Weihnachtsbäume online kaufen

Weihnachtsbaum online kaufen – Weihnachtsbaumverkauf aus Berlin

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Auf Grundlage dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) kommt zwischen dem Kunden und

fixmas
Vertreten durch Lena Elisabeth Debus
Adresse: Schreinerstr. 35, 10247 Berlin
Ust-IdNr. DE297186720

nachfolgend Anbieter genannt, der Vertrag zustande.

Vertragsgegenstand

Durch diese AGBs wird der Verkauf von Nordmanntannen über den Online-Shop des Anbieters geregelt.
Wegen der Details des jeweiligen Angebotes wird auf die Produktbeschreibung der Angebotsseite verwiesen.

Allgemeines

Die Produkte können in Form, Farbe und Größe abweichen, da es sich hierbei um Naturprodukte handelt.

Vertragsschluss

Der Vertrag kommt ausschließlich im elektronischen Geschäftsverkehr über das Shop-System zustande. Dabei stellen die dargestellten Angebote eine unverbindliche Aufforderung zur Abgabe eines Angebots durch die Kundenbestellung dar, das der Anbieter dann annehmen kann. 

Der Bestellvorgang zum Vertragsschluss umfasst im Shop-System folgende Schritte:

  • Auswahl des Angebots in der gewünschten Spezifikation (Größe)
  • „bezahlen“ Button klicken 
  • Eingabe der Lieferadresse und Auswahl des Lieferdatums
  • Betätigen des Buttons „Bezahlen mit PayPal“
  • Bestätigungsmail, dass Bestellung eingegangen ist
  • Mit der Zusendung der Bestellbestätigung kommt der Vertrag zustande.

Bestellungen sind bis zum 20. Dezember 2015 möglich.

Preise, Versandkosten, Rücksendekosten

Alle Preise sind Endpreise, enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer und sind inkl. Versandkosten. Bei der Ware handelt es sich um Tannenbäume. Diese sind vom Widerruf ausgeschlossen. Somit entstehen weder für den Kunden noch für fixmas Rücksendekosten.

§ 312d Widerrufs- und Rückgaberecht bei Fernabsatzverträgen

Das Widerrufsrecht besteht, soweit nicht ein anderes bestimmt ist, nicht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben können oder deren Verfalldatum überschritten würde (§ 312g Absatz 2 Satz 1 Nr. 1 BGB).
Das Widerrufsrecht besteht somit nicht bei Verträgen zur Lieferung von Tannenbäumen.

Zahlungsbedingungen

Der Kunde hat ausschließlich folgende Möglichkeiten zur Zahlung: Zahlungsdienstleister (PayPal). Weitere Zahlungsarten werden nicht angeboten und werden zurückgewiesen.

Der Kunde ist verpflichtet den ausgewiesenen Betrag unverzüglich und ohne Abzug zu bezahlen. Die Ware bleibt bis zu ihrer Bezahlung im Eigentum von Anbieter.

Bei Verwendung eines Zahlungsdienstleisters ermöglicht es dieser dem Anbieter und Kunden, die Zahlung untereinander abzuwickeln. Dabei leitet der Zahlungsdienstleister die Zahlung des Kunden an den Anbieter weiter. Weitere Informationen erhalten Sie auf der Internetseite des jeweiligen Zahlungsdienstleisters.

Lieferbedingungen

Die Ware wird nach bestätigtem Zahlungseingang für den Versand vorbereitet. Der Versand erfolgt innerhalb der gewählten Kalenderwoche, oder bis zu 2 Werktage davor. Der Kunde wird über Verzögerungen umgehend informiert.

Vertragsgestaltung

Der Kunde hat keine Möglichkeit selbst direkt auf den gespeicherten Vertragstext zuzugreifen. Der Kunde kann Fehler in der Eingabe während des Bestellvorganges korrigieren. Hierzu kann er folgendermaßen vorgehen: per E-Mail.